• Wir freuen uns auf Weihnachten

Meine Bücherwelt im Ertl-Zentrum

 

Emil-Kemmer-Str. 19, 96103 Hallstadt

Telefon 0951 - 9644211

buecherwelt@ertl-zentrum.de

facebook.com/Bücherwelt im Ertl-Zentrum

Montag bis Freitag 09:30 - 19:00 Uhr

Samstag 09:30 - 18:00 Uhr

 


 

 

 

 

 

 

______________________________________________________

Herzlich willkommen!

Vielen Dank für Ihren Besuch in unserem  Online-Shop.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und Shoppen!

 




     

 

Essay zum Klimawandel

 

 

Empfehlung

Tipps und Übungen

Preston & Child sind unvergleichlich

Der 16. Fall für Special Agent Aloysius Pendergast und wahrscheinlich auch der härteste. Pendergast wird seit seinem letzten Fall vermisst. Man denkt, er sei ertrunken vor der Küste vor Massachusetts. Sein Schützling Constance Greene zieht sich vor Trauer überwältigt zurück und wird von Pendergasts Bodyguard Proctor getröstet. Als sich beide in Pendergasts New Yorker Anwesen aufhalten, wird Proctor von einem Eindringling überwältigt und Constance wird entführt. Eine Verfolgungsjagd beginnt...

 

Douglas Preston wurde 1956 in Cambridge, Massachusetts, geboren. Er studierte in Kalifornien zunächst Naturwissenschaften und später Englische Literatur. Nach dem Examen startete er seine Karriere beim »American Museum of Natural History« in New York. Eines Nachts, als Preston seinen Freund Lincoln Child auf eine mitternächtliche Führung durchs Museum einlud, entstand dort die Idee zu ihrem ersten gemeinsamen Thriller, »Relic«, dem viele weitere internationale Bestseller folgten. Douglas Preston schreibt auch Solo-Bücher (»Der Codex«, »Der Canyon«, »Credo«, »Der Krater«) und verfasst regelmäßig Artikel für diverse Magazine. Er lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern an der Ostküste der USA.

Lincoln Child wurde 1957 in Westport, Connecticut, geboren. Nach seinem Studium der Englischen Literatur arbeitete er zunächst als Verlagslektor und später für einige Zeit als Programmierer und System-Analytiker. Während der Recherchen zu einem Buch über das »American Museum of Natural History« in New York lernte er Douglas Preston kennen und entschloss sich nach dem Erscheinen des gemeinsam verfassten Thrillers »Relic«, Vollzeit-Schriftsteller zu werden. Obwohl die beiden Erfolgsautoren 500 Meilen voneinander entfernt leben, schreiben sie ihre Megaseller gemeinsam: per Telefon, Fax und Internet. Lincoln Child publiziert darüber hinaus auch eigene Bücher (»Das Patent«, »Eden«). Er lebt mit Frau und Tochter in New Jersey.

 

Auch als Hörbuch und E-Book erhältlich.

 

 

 

 

Yummy Books!

Nicoletti, Cara

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 16,95 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

Zum Inhalt:

Cara Nicoletti kommt aus einer Metzgerfamilie in der gut gekocht und gut gegessen wurde. Während ihres Literaturstudiums arbeitete sie in Brooklyn als Kellnerin, Barista, Köchin, Bäckerin und Metzgerin in einigen beliebten Lokalen dort. Mit Freunden und Kollegen war sie stetig in einem regen Austausch über literarische und kulinarische Vorlieben. Professionell wurde die Sache dann mit der Gründung ihres Lese-Supper-Clubs, wo sie literarische Lieblingsgerichte einer kleinen Gruppe von Freunden vorstellte und servierte. Durch das große Interesse bei diesen Veranstaltungen kam Cara Nicoletti auf die Idee ein Buch zu schreiben. Es gibt nur wenige Titel, die ähnlich schön über das Kochen sprechen wie Cara Nicoletti in „Yummi Books! In 50 Rezepten durch die Weltliteratur“. Es gelingt ihr sich als authentische Person zu beschreiben, die schreiben kann. Sie spricht mit einer eigenen Stimme über die Werke der Weltliteratur.

 


 

Halali

Noll, Ingrid

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 22,00 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

„Dieser Frau sitzt wohl der "Schalk im Nacken“- anders ist es nicht zu erklären wie jemand solche Geschichten zu Papier bringt. Ingrid Noll, Autorin von namhaften Bestsellern, wie zum Beispiel „Die Häupter meiner Lieben“, hat mit 'Halali' einen humorvollen Krimi und Agentenroman geschrieben. Durch abwechslungsreiche Rückblenden findet der Leser sich in Bonn der Nachkriegszeit wieder. Die Freundinnen Karin und Holda sind auf Männerjagd. Sie sind neugierig und möchten selbstbestimmt und frei leben. Wo andere Menschen Rachegelüste haben, die sie sich in ihrer Phantasie nur ausmalen, kennen Karin und Holda keine solche Grenzen. Sie beseitigen auch langweilige Störenfriede, die ihnen den Spaß verderben wollen.

 
 



FooterPaymentDisplay
Sicher & bequem bezahlen :
CABpayment vorkasse
paypal
Wir sind für Sie da

Meine Bücherwelt im Ertl-Zentrum


Emil-Kemmer-Str. 19, 96103 Hallstadt

Telefon 0951 - 9644211

buecherwelt@ertl-zentrum.de


Montag bis Freitag 09:30 - 19:00 Uhr

Samstag 09:30 - 18:00 Uhr